Hier finden Sie die Jahreshefte. Die Beiträge sind sortiert nach Autor oder Jahr. …

Sortiert nach Autor (PDF)
Sortiert nach Jahr (PDF)

Jahreshefte 1971-1980
Jahreshefte 1981-1990
Jahreshefte 1991-2000
Jahreshefte 2001-2010
Jahreshefte ab 2011

tjh-covers-90

TJH 1990

Inhalt:

Heinrich Brodeßer
DIE SOZIALEN UND WIRTSCHAFTLICHEN VERHÄLTNISSE DER EHEMALIGEN GEMEINDE BERGHEIM-MÜLLEKOVEN IM 19. JAHRHUNDERT

Lothar Watrinet
ERINNERUNGEN AN DEN KRANKENPFLEGER MARTIN WINTER

Helmut Schulte
ALS SIEGLAR BESIEDELT WURDE -ARCHÄOLOGISCHE HINWEISE

Karlheinz Ossendorf
IM KAMPF GEGEN RHEIN UND SIEG – DER DEICHVERBAND „UNTERE SIEG“ UND SEINE VORGÄNGER

Winfried Heilmund
DIE BREITBLÄTTRIGE STENDELWURZ

Georg Kern
IM DIENST DER KRANKEN, KINDER UND ALTEN – AUGUSTINERINNEN WIRKTEN FAST 80 JAHRE IN SIEGLAR

Matthias Dederichs
HANS WILLY MERTENS – ZUM 125. GEBURTSTAG

Wilhelm Neußer
DOLLE UN GERÖÖCHDE

Karlheinz Ossendorf
MILCH FÜR SÄUREARBEITER SELBST PRODUZIERT

Meinolf Heilmund/Winfried Heilmund
NACHTRAG ZU: EIN WERKZEUG AUS TIERKNOCHEN

Helmut Schulte
PALÄOLITISCHE FUNDE VOM OSTHANG DES RAVENSBERGS

Albert Schulte
DIE ALTEN KIRCHENGLOCKEN UNSERER HEIMAT (1)

tjh-covers_89

TJH 1989

Inhalt:

Peter Haas
CHINAJAHR 1989 IN TROISDORF

Rolf Erhard
DIE WAHNER HEIDE- EINE FREISTÄTTE BEDROHTER VÖGEL

Karlheinz Ossendorf
ZWEI GESELLSCHAFTEN, UMZUG UND EIN PRINZ

Heinrich Brodeßer
DIE STADT TROISDORF IN ALTEN DARSTELLUNGEN

Hans Schönleber
JOHANN SCHÖN LEBER- GEMEINDEBAUMEISTER UND ZEICHNER

Albert Schulte
WIE SICH DIE SIEGLAREA DES LESENS UND SCHREIBENS KUNDIG MACHTEN

Meinolf Heilmund und Winfried Heilmund
EIN WERKZEUG AUS TIERKNOCHEN

Karlheinz Ossendorf
SCHON 1863 HIESS DIE PAROLE: LOS VON SIEGBURG!

Matthias Dederichs
SIEGLARER PILGER IN EINEM FRANZÖSISCHEN WUNDERBUCH VON 1172

Karlheinz Ossendorf
DIE EXPLOSION IN ÖL

Winfried Heilmund
WER SCHMETTERLINGE LIEBT, SOLLTE BRENNESSELN UND DISTELN SCHÜTZEN!

Karlheinz Ossendorf
AUS FEINDEN WURDEN FREUNDE

Georg Kern
20 JAHRE ST. JOHANNES-KRANKENHAUS IN TROISDORFSIEGLAR

Matthias Dederichs
20 JAHRE NEUE STADT TROISDORF

Rudolf Heilmund
WER KENNT DIE NAMEN?

Wilhelm Neußer
ESS DAT NET ALLERHAND?

Kurt Niederau
DIE VON ZWEIFEL AUF WISSEM (II)

Karlheinz Ossendorf
BOMBER IDENTIFIZIERT

tjh-covers_88

TJH 1988

Inhalt:

Karlheinz Ossendorf
Troisdorfs eigene Zeitung. Vor 90 Jahren gab es den ersten „Anzeiger“

Helmut Schulte
Das zweite Bildhauer-Symposion

Peter Haas
Troisdorler als „Gastarbeiter“ in Südfrankreich

Bernhard Lindner
20 Jahre Offene Jugendarbeit am Pfarrer-Kenntemich-Platz

Adolf Becker
Emil Langen, seine Bedeutung für die industrielle Entwicklung Troisdorfs

Hermann Müller
Kriegsdorf: Der dominale Feldzehnt nach 1800

Wilhelm Neußer
Zweschen Himmel un Eerd

Victor Bonatö
Zur Übergabe der Skulptur „Wassertreppen“ auf dem Kölner Platz

Heinrich Brodeßer
Die vergangene „bunte Kirche“ zu Bergheim an der Sieg

Kurt Niederau
Haus Wissem 1753

Winfried Heilmund
Die Sumpfdrachenwurz, eine Pflanze der Roten Liste in der Wahner Heide

Joachim Bourauel
Die alte Hippolytuskirche. Abschied vor 25 Jahren

Helmut Schulte
Die Troisdorfer Madonna ist alt!

Karlheinz Ossendort
Wilhelm Hamacher und die Rheinische Republik

tjh-covers_87

TJH 1987

Inhalt:

Otto Treptow
Das Schöffensiegel der Vogtei Siegburg und das Siegel des Vogtes Anno Knuitgen

Hans-Joachim Döhring
Schüler des Sieglarer Gymnasiums untersuchen die Fußgängerzone Troisdorf

Winfried Heilmund
Unsere Schillerfalter

Kurt Niederau
Die v. Zweifel auf Wissem

Karlheinz Ossendorf
Das Fest, das sich das Volk schuf
Über 100 Jahre Troisdorf er Karneval – Ein Beitrag zur Geschichte des Fasteleers

Joachim Bourauel
Die Glocken ziehen in den Krieg

Helmut Schulte
Dachpfannen machten sich einen Namen
75 Jahre „Schwarze Kolonie“

Rudolf Heilmund
Troisdorfer Hexenprozesse- aus der Zeit der kollektiven Nöte

Peter J. Tange
Troisdorfer Kunstgang 1987

Johannes Heinrich Kliesen
Wie kommen über 300 unbehauene Feuersteine in die Wahner Heide?

Heinrich Brodeßer
Die Bergheimer Fischerei-Bruderschaft im Zeichen des Jubeljahres 1987

Horst Grundmann
Britische Besatzungspolitik in Troisdorf

Wilhelm Neußer
Su kann et eenem jonn

Frank Baquet
Micro-Theater-Festival

Karlheinz Ossendorf
Troisdorfer gründete Duftimperium
Mülhens machten als Bänker und Kaufherren Furore

Tot oder doch lebendig?

Helmut Schulte
Von Jahr zu Jahr neue Erkenntnisse zur Vorgeschichte

Josef Hawle
Neue Bilder aus Troisdorf

Karlheinz Ossendorf
Zum Hielich-Holen

tjh-covers_86

TJH 1986

Inhalt:

Helmut Schulte
Der Troisdorfer Bahnhof hat Jubiläum

Karl Heinz Ossendorf
So fing es an – 100 Jahre Zündhütchenfabrik

Winfried Heilmund und Meinolf Heilmund
Erste Landpflanzen, Muscheln und Seeskorpione aus dem Erdaltertum in Altenrath entdeckt

Heinrich Brodeßer
Die Bergheimer Fischerei-Bruderschaft ,,Die Fischerei-Ordnung“

Johannes Heinrich Kliesen
Schon in der Steinzeit stillten die Jäger am Heimbach und Güldenbach ihren Durst

Rolf Möller
Karikatur „live“
3. Troisdorfer Karikaturisten-Werk-Shop

Klaus Jäkel
Ornithologische Kostbarkeiten
Pirol, Beutelmeise, Blaukehlchen an der unteren Sieg

Rudolf Heilmund
Beiträge zur Siedlungs-, Bevölkerungs- und Wirtschaftsgeschichte Alt-Troisdorfs aus bäuerlicher und frühindustrieller Zeit

Karlheinz Ossendorf
Polbürger oder Pohlbürger – das ist die Frage

Walter Zöiler
Troisdorfer Kneipen

Wilhelm Neußer
Wat ess eerns, un wat ess Speil?

Johannes Heinrich Kliesen
250 Jahre alte Zwillinge aus Eichenholz mit Geheimfächern

Karlheinz Ossendorf
Scheinanlagen zogen die Bomber magisch an

Peter J. Tange
„Unser Museum ist die Stadt“

Johannes Heinrich Kliesen
Reibekuchen mit Öl aus Bucheckern gebacken

Johannes Heinrich Kliesen
Ein Stück Lava-Latit als Beweis für den „Domtrog“

Helmut Schulte
Zwei bemerkenswerte Restaurierungen

tjh-covers-85

TJH 1985

Inhalt:

Heinrich Brodeßer
Die Bergheimer Fischereigerechtsame und ihre Grenzen

Winfried Heilmund
Der „König der Heide“ wiederentdeckt. Ein neues Wacholdervorkommen

Helmut Schulte
Heinz Lohmar – ein Maler aus Troisdorf

Karlheinz Ossendorf
„Hohns Gelooch“ – ein Gelage am historischen Ort (Fortsetzung: 72)

Wilhelm Neußer
Wer net weeß, walte deht, ess ze domm dafür

Johannes Heinrich Kliesen
Schon im 13. Jahrhundert sicherten sich Töpfer „Claims“ für den Tonabbau

Peter J. Lange
Spiel mit den Elementen
Gebaute Kunst: Die Troisdorfer Stadttore

Karlheinz Ossendorf
Wilhelm Hamacher- Generalsekretär und Reichsrat

Helmut Schulte
Neue und alte Fundplätze aus Troisdorfs Archäologieszene

Meinolf und Winfried Heilmund
Ein „blauer“ Knochen – Vivianitfund in Altenrath

Johannes Heinrich Kliesen
Landete Güldenberg-Domtrog auf dem Flohmarkt in Brüssel?

Johannes Heinrich Kliesen
Drei Tote im Buchenwald an der Agger

Johannes Heinrich Kliesen
Im englischen Stoff zur Sahnekundschaft

tjh-covers_84

TJH 1984

Inhalt:

tjh-covers_83

TJH 1983

Inhalt:

Albert Schulte
DIE MACHTERGREIFUNG 1933 IN SIEGLAR

Karlheinz Ossendorf
DIE OSSENDDRFS UND DIE VON LOES

Hans-Eckart Joachim
KAISERZEITLICH-GERMANISCHE UND FRÄNKISCHE BRANDGRÄBER AM FLIEGENBERG

Heinrich Brodeßer
SPIELBÄHN, DER RHEIN.ISCHE PROPHET AUS ESCHMAR

Wilhelm Neußer
SO JEHT ET JOHR ROND

Helmut Schulte
80 JAHRE TROISDORFER WASSERWERK

Thomas Ley
DENK MAL!

Achim Tüttenberg
GEBORGENHEIT UNTER EINEM GROSSEN DACH – Wie man im Alfred-Delp-Zentrum lebt

Heinrich Brodeßer
DIE STADT TROISDORF IN ALTEN DARSTELLUNGEN – Fortsetzung 1 –

Karlheinz Ossendorf
WILHELM HAMACHERS RINGEN UM DAS NEUE ZENTRUM

Winfried Heilmund
BEINHEIL, FIEBERKLEE UND WOHLVERLEIH
Drei Pflanzen der roten Liste

tjh-covers_82

TJH 1982

Inhalt:

Helmut Schulte
JOHANNESKIRCHE – Zur Baugeschichte der größten evangelischen Kirche der Stadt

Rudolf Heilmund
EINE JÜDISCHE BEGRÄBNISSTÄTTE an der Grenze zwischen Bergheim und Mondorf

Heinrich Brodeßer
DIE BERGHEIM ER SIEGFÄHRE

Peter J. Tange
DAS MUSEUM DER STADT TROISDORF – Entstehung, Aufgaben, Ziele

Matthias Dederichs
DAS ALFRED-DELP-AL TENZENTRUM

Wilhelm Neußer
DAT ESS JAR NET ESU DOMM, WIE ET USSÜHT

Winfried Heilmund
DIE TORFMOOSORCHIDEE – Botanisches Kleinod in der Heide

Helmut Schulte
DAS SIEGLARER WEISTUM VON 1402

Heinrich Brodeßer
DIE STADT TROISDORF IN ALTEN DARSTELLUNGEN

Helmut Schulte
DAS WERTVOLLSTE WURDE VERGESSEN – Gotische Monstranz in Altenrath

Winfried Heilmund
WARUM STARB DIESES MAMMUT SO FRÜH? Zwei neuere Mammutzahnfunde

Helmut Schulte
SCHERBEN BRINGEN GLÜCK – Abfälle helfen bei der Datierung unserer Felder – Kritische Wertung einer Siedlungs-Flächengrabung

tjh-covers_81

TJH 1981

Inhalt:

RUPERT NEUDECK – EIN SCHIFF FÜR VIETNAM
Klaus Schmitz

AUSGRABUNGEN IN DER MITTELALTERLICHEN BURGANLAGE HAUS ROTT 1980
Matthias Untermann

DER WEITE WEG ZU EINEM MAHNMAL – Die Oberlarer Schmerzensmutter

TROISDORFER ORCHIDEEN – EIN ABGESANG
Winfried Heilmund

EIN ZEPPELIN ER ERINNERT SICH – Aus einem Gespräch mit Adam Adamczak, dem letzten Spicher Zeugen

ESCHMAR – EIN RHEINISCHES BAUERNDORF – Bergische Zeit
Heinrich Brodeßer

KROMM JEDACH UN JRAADUSS JEDONN
Wilhelm Neußer

… DENN SIE TRUGEN DEN DAVIDSTERN
Rudolf Heilmund

JUNGSTEINZEITLICHE BESIEDLUNG DER NIEDERTERRASSE ZWISCHEN SPICH UND KRIEGSDORF
Helmut Schulte

ZURÜCK GESEHEN – Hauptschüler denken an ihre Kindheit

EIN INVENTAR DES HAUSES WISSEM VON 1721/22
Kurt Niederau

FRONLEICHNAMSPROZESSION IN ALTENRATH UND ANDERSWO
Gerd Hagedorn